Weinkeller Schweiz

Für Ihre professionelle Weinlagerung

Home2024-05-04T09:48:25+02:00

Weinlager mieten und mehr – unsere Dienstleistung

Weinlager-Abteile mieten

Wir vermieten Weinlagerabteile
in klimatisiertem Weinkeller

Weinlager Zürich

Weinlager Zürich II

Weinlager Zollikon

Weinlager Luzern

Weinlager Winterthur

Weinlager Zug

Aktuelles

Wir möchten gern unser Wissen mit Ihnen teilen. Hier finden Sie unsere letzten Beiträge rund um das Thema Wein.

Dramatische Preisentwicklungen bei Bordeaux-Weinen

Ursachen und Auswirkungen auf den fine-Wine Markt Die Primeurverkostungen in Bordeaux dauern noch an, während die schnellsten Journalisten bereits ihre Bewertungen publiziert haben. Gleichzeitig nimmt die Subskription des Jahrgangs 2023 Fahrt auf. Die ersten Preisstellungen für den Konsumenten sind im Markt angekommen und zeigen eine signifikante Entwicklung auf. Top-Häuser wie Léoville Las Cases oder Pontet Canet haben mit Preisstellungen von 66 Euro ex negocient und 89 Euro für Konsumenten die monetäre Richtung für die diesjährige Preiskampagne vorgegeben. Preisnachlässe von 30–40 % im Vergleich zum Vorjahr stellen eine massive Aussage dar und sind ein nahezu verzweifelter Versuch, sich dem Käuferstreik der [...]

By |8. Mai 2024|Bordeaux, Primeur|

Das Burgund am Scheideweg?

Das Burgund steht womöglich an einem Scheideweg. Wird nach 2021 und 2022 noch alles sein wie früher? Die Reise durch Burgund, eine Region, die so reich an Geschichte ist, dass selbst die Reben Geschichten zu erzählen haben, ist ein Abenteuer für die Sinne, vor allem wenn es um das Wein geht. Wenn man durch die malerischen Landschaften schlendert, könnte man fast meinen, die Rebstöcke flüstern einem die Geheimnisse des perfekten Burgunders zu. Doch in den letzten Jahren hat sich etwas verändert; es fühlt sich an, als stünde Burgund an einem historischen Scheideweg, fast so dramatisch wie ein Shakespeare-Drama, nur mit [...]

By |10. April 2024|Burgund|

Welchen Einfluss hat die Hefe auf den Wein?

Dass Wein ganz anders schmeckt und riecht als Traubensaft, liegt an den Fermentationsprozessen, die bei der Umwandlung von Weintrauben, -beeren oder Traubensaft in Wein stattfinden. Für den wichtigsten, aber keineswegs den einzigen Fermentationsprozess, nämlich die alkoholische Gärung, sind die Hefen verantwortlich. Einen sehr grossen Einfluss auf den Geschmack insbesondere bei trockenen Weinen hat der Abbau von Zucker (spezifischer: von Saccharose, Glukose und Fruktose) durch die Hefe. Weil Traubensaft so um die 200 – 250 g/l Zucker enthält – das ist mehr als das Doppelte von Coca Cola -, hat das Entfernen dieses Zuckers einen enormen Einfluss auf den Geschmack. Der [...]

By |7. März 2024|Weinwissen|

Stay informed with our newsletter

Name
* mandatory

Nach oben