2004 war im Bordeaux ein sogenanntes klassisches Jahr. Das heisst es war nicht übermässig warm, trocken oder nass. Das alles brachte schöne Finessen und aromareiche Weine mit gutem Alterungspotential zutage.

Gesternabend konnten wir uns zwei Exemplaren aus 2004 annehmen. Ein Lynch-Bages, aus der Appellation Paulliac, sowie ein Chateau Giscours aus der Appellation Margeaux. Beide Weine befinden sich somit 14 Jahre in der Flasche, was in der Regel ein gutes Zeitfenster ist um Weine aus dem Bordeaux zu probieren, welche vorher Jahrelang im Weinkeller, bei hoffentlich idealen Temperaturen gelagert haben.

Bordeaux Subskription

Wenn Sie also so weitsichtig waren und den Jahrgang 2004 im Bordeaux subskribiert haben, so haben die Weine in der Zwischenzeit deutlich an Wert gewonnen. Der Lynch-Bages zum Beispiel, kostete dazumal in der Subskription so knappe 50.- Franken. Heute kostet die günstigste Flasche im Fachhandel 120.- Der Wert hat sich also mehr als verdoppelt. Wenn man also die Lagerkosten von 1.- pro Jahr dazu rechnet, bleibt ein Wertzuwachs von 55.- Franken. Rechnen sie selbst!

2004 Giscours und Lynch-Bages (c) weinkellerschweiz.ch

Das spekulative ist natürlich nur ein Aspekt. Soll aber aufzeigen, dass Weine aus dem Bordeaux ein gutes Investment sein können. Uns persönlich machen sie viel mehr Spass im Glas. Daher kaufen wir unsere Weine für den persönlichen Genuss.

Bordeaux eine kleine Battle

Und was war nun der bessere Wein? Uns hat an diesem Abend der Giscours besser gefallen. Beide Weine sind enorm kühl, schlank und zart. La Eleganza in Bestform.

Allerdings zeigt sich der Lynch-Bages etwas trocken und gar kurzatmig. Flaschenpech beim Lynch-Bages? Ich befürchte nicht. Schon die liebe Jancis Robinson hat ihn so vor fünf Jahren beschrieben. Auch René Gabriel war davon nicht restlos überzeugt und vergab 17 Punkte. Wir vergeben an dem Abend 90 Punkte mehr geht da nicht und empfehlen den Wein zu trinken oder zu verkaufen. Besser wird er wohl kaum.

Giscours mag da viel mehr überzeugen und bietet zurzeit viel Trinkspass. Mit viel Cassis, mehr Struktur und Tiefe ein schön gereifter Bordeaux mit Schmelz. Wird die nächsten Jahre ein schönes Trinkfenster bietet und bekommt 92 Punkte von uns.