Home2022-01-16T14:10:54+01:00

Unsere Dienstleistungen

Wein lagern

Wir kümmern uns um Ihren Wein
als wäre es unser eigener.

Swiss Wine Storage

Für diejenigen im Ausland, die Schweizer Wein geniessen möchten.

Die Standorte unserer Weinlager

Weinlager
Zürich

Weinlager
Zollikon

Weinlager
Winterthur

Weinlager
Baar

Basel
coming soon…

Bern
coming soon…

Luzern
coming soon…

München
coming soon…

Salzburg
coming soon…

Wien
coming soon…

Aktuelles

Wir möchten gern unser Wissen mit Ihnen teilen. Hier finden Sie unsere letzten Beiträge rund um das Thema Wein.

Adieu Château Angélus

Wird sich der Austritt von Château Angélus aus dem Klassifizierungssystem von Saint-Émilion auf den Weinverkauf auswirken? Das Klassifizierungssystem im Bordeaux besteht seit 1855. Also seit Napoleon der III dies verlangt hatte. Und in Zukunft? Vielleicht braucht es dazu nochmals einen neuen Kaiser, um eine neue Weinklassifizierung durchzusetzen. Denn ursprünglich schaffte es keinen Wein aus dem Saint-Emilion in diese Klassifizierung von 1855. Daher beschlossen die Verantwortlichen der Region, 100 Jahre später, eine eigene Klassifizierung zu erstellen welche etwa alle 10 Jahre aktualisiert werden sollte. Aber Frankreich hat keinen Diktator mehr, und vielleicht ist die amerikanische Kultur einflussreicher, als man dort zugeben [...]

By |6. Januar 2022|Bordeaux|

Chemische und Physikalische Vorgänge bei der Weinlagerung erklärt

Die Weinlagerung ist ein komplexes Thema: Warum werden viele Weine besser, wenn die Flaschen über Jahre im kühlen, dunklen Keller liegen? Warum ist die Temperatur bei der Weinlagerung wichtig? Was geschieht mit einem Wein, während er im Keller reift? Und was passiert stattdessen, wenn er auf dem Kaminsims misshandelt wird? Diesen Fragen will ich in diesem Beitrag nachgehen. Die meisten Weine sind trinkfertig, wenn sie auf den Markt kommen, und werden durch langes Einkellern nicht besser. Sie werden auch nur wenige Jahre überdauern, bis sie hinüber sind. Gemeint sind fast alle Weine unter 5 EUR pro Flasche, um mal eine [...]

By |3. Januar 2022|Umgang mit Wein, Weinlager|

Korkfehler beim Wein

Korkfehler sind für die Tonne. Habe ich das schon erwähnt? Angenervt von einigen Flaschen, die durch Korkfehler (TCA) verdorben waren, schrieb ich neulich, dass es keine technischen Gründe mehr gibt, die für einen Korken als Weinverschluss sprechen. Wie ich schon mehrfach erwähnte, haben Naturkorken neben dem Risiko des Korkfehlers, also der Kontamination des Weins mit TCA, auch den Nachteil, dass ihre Sauerstoffdurchlässigkeit (OTR) über mehrere Zehnerpotenzen schwanken kann. Tatsächlich war die mit der geringen OTR verbundene Nano- oder Mikrooxidation, von der die wenigen Weine profitieren, die eine lange Kellerreife benötigen, lange Zeit ein gutes Argument für den Korken. Schraubverschlüsse mit [...]

By |8. Dezember 2021|Umgang mit Wein|

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Nachname
* Pflichtfeld

Go to Top